PFLEGETIPPS FÜR ZIMMERHORTENSIEN

Ab Januar sind Zimmerhortensien im Handel erhältlich. So pflegt man sie richtig: 

  • Stellen Sie die Hortensie an eine helle Stelle, bei Zimmertemperatur.
  • Hortensien sind durstig! Sorgen Sie daher dafür, dass die Erde im Topf feucht bleibt. 
  • Ein gelegentliches Tauchbad (ein Mal pro Woche) tut der Pflanze sehr gut.
  • Stellen Sie unter den Topf eventuell eine Schale, die überschüssiges Gießwasser auffangen kann. Schütten Sie dieses nach einer halben Stunde weg. Bleibt zu viel Wasser im Übertopf oder in der Schale stehen, dann können die Wurzeln durch den Sauerstoffmangel absterben. Wie bei zu trockener Erde beginnen dann die Blüten und Blätter schlaff herunterzuhängen.
  • Haben Sie das Gießen vergessen? Dann tauchen Sie den Topf komplett in Wasser ein, bis der Wurzelballen sich mit Wasser vollgesogen hat, lassen sie ihn kurz abtropfen und stellen Sie die Pflanze dann an eine kühle Stelle. Es kann ein wenig dauern, bis sie sich wieder vollständig erholt hat.

Mehr über die richtige Pflege von Zimmerhortensien unter www.hydrangeaworld.com 

Suchen Sie noch nach einem zeitlos eleganten Übertopf für Ihre Pflanzen, dann schauen Sie sich gern einmal im Online-Shop von Fink Living um. Wir sind immer wieder begeistert, wie stilvoll man mit ihnen Pflanzen auf dem Sideboard oder Tisch in Szene setzen kann.

Liebe zum Detail - mit den zeitlos eleganten Vasen und Übertöpfen von Fink Living lassen sich Blumen überall stilvoll in Szene setzen. (Foto: Fink Living)